Skip to Content

Wrap-up RTC EUR 2015

If you have been following my blog, you may already know that I’m a huge fan of the Revit Technology Conference from the very first day!

I was very lucky to be able to attend the inaugural RTC in Delft (2013), the one in Dublin (2014) and this year again in Budapest. All I can say, it’s definitely one of my favorite events as Revit user!

RTC

So, what’s so special about the RTC? You get to know the nerdiest nerds and the craziest Reviteers ever! 🙂 Seeing that the conference is not too big (300-350 attendees) you really get the chance to talk to everyone, including the speakers and the VIPs!
Many of the attendees are just like me huge RTC fans and have been attending the previous RTCs as well. It’s just lovely to meet everyone each year again and to learn from each other!

The amount of stuff you learn is really incredible and you definitely need a while to digest everything. However, here are three  (fun) things which I learnt at the RTC: Read more »

RĂŒckblick RTC EUR 2015

Wer meinen Blog schon lĂ€nger verfolgt, weiß sicherlich schon, dass ich von der ersten Stunde an ein großer Fan der Revit Technology Conference bin. Ich hatte das GlĂŒck, bei der ersten europĂ€ischen Konferenz in Delft (2013), in Dublin (2014) und auch heuer in Budapest dabei sein zu dĂŒrfen – und es war mal wieder ein voller Erfolg!

RTC

Warum ist die RTC so außergewöhnlich? Man trifft dort die nerdigsten Nerds und die verrĂŒcktesten Revit-User, die es gibt! 🙂 Dadurch, dass die Konferenz relativ ĂŒberschaubar ist (300-350 Teilnehmer), hat man die Gelegenheit, auch mit jedem zu sprechen. Der Großteil der Teilnehmer sind selbst eingefleischte RTC-Besucher, so dass sich ĂŒber Jahre hinweg auch wunderbare Freundschaften entwickeln – und es immer wieder schön ist, sich einmal im Jahr zu treffen, auszutauschen und von einander zu lernen!

Hier sind 3 Dinge, die ich auf der RTC gelernt (es gibt natĂŒrlich noch viel mehr, aber dann wird das hier ein Roman 😉 )

  • Man kann Dynamo ĂŒber die Kommandozeile (DynamoCLI) starten (A.Dieckmann)
  • Write a script, run it, grab a coffee, watch the screen and be amazed! (H.Vasshaug)
  • Wie lernt man Dynamo? Go talk to patient Zero 🙂 – man lernt Dynamo nur durch Ausprobieren / Fragen!  (J.Benoit)

Oh, ihr fragt euch jetzt bestimmt, ob es etwa sein kann, dass ich fast ausschließlich in Dynamo VortrĂ€gen war? Hmm – fast! Aber davon ein anderes Mal!

Ihr findet eine Reihe von Fotos bei BIMcrunch und jede Menge Tweets unter dem Hasthag #RTCEUR!

Ich hatte schon letztes darĂŒber berichtet, warum sich ein Besuch der RTC unbedingt lohnt, das könnt ihr in diesem Artikel nachlesen: http://www.bim-me-up.com/lohnt-sich-ein-besuch-auf-der-rtc/

CU in Porto 2016? Hope so 😉 

 

Formeln im Revit-Familieneditor

Ihr wisst sicherlich, dass die Nutzung von Formeln im Revit-Familieneditor euren Familien zusĂ€tzliche Intelligenz verleihen kann – aber wisst ihr auch, was alles mit Formeln möglich ist?
Ich bin vorhin zufĂ€llig ĂŒber meinen “Spickzettel” mit Beispielen gestolpert, den ich gerne mit euch teile:

Mathematische Berechnungen:

FlÀche = Breite * LÀnge
Segmentanzahl = LÀnge / SegmentlÀnge
c = sqrt(a*a+b*b) (sqrt = Squareroot = Quadratwurzel)

 

Revit-Familieneditor-Formeln

 

AbhĂ€ngigkeiten:  Read more »

Python – Indentation oder EinrĂŒckung

Lang ist es her – wie manche von euch vielleicht wissen, habe ich seit Mai einen spannenden neuen Job und bin daher in letzter Zeit nicht ganz so viel zum Bloggen gekommen – dafĂŒr aber umso mehr zu Dynamo, Python & Co.!

Zum warm werden hier ein kleiner Post fĂŒr alle, die sich mit Python beschĂ€ftigen und wie ich am Anfang mit der einen oder anderen Fehlermeldung zu kĂ€mpfen haben:
Die EinrĂŒckung (Indentation) spielt bei Python eine große Rolle und strukturiert den Skript in Funktionsblöcke. Bei falscher Indentation bekommt man in Dynamo folgende Fehlermeldung:

08-07-2015 13-53-10

Ein korrekt geschriebener Python-Script sieht folgendermaßen aus (beachte die rot eingerahmten Blöcke, die die for-Abfrage strukturieren):  Read more »

Adaptive Hilfsobjekte in Revit, Teil 2

Nach meinem letzten Blogpost ĂŒber adaptive Hilfslinie als 3D-Messhilfe wurde ich gefragt, wie man das Prinzip fĂŒr das Ausmessen von FlĂ€cheninhalten nutzen könnte. Die naheliegendste Variante, nĂ€mlich eine adaptive Familie mit 3 (oder mehr) Punkten, die eine FlĂ€che definieren, liefert leider nicht automatisch einen Parameter fĂŒr den FlĂ€cheninhalt (sondern nur fĂŒr das Volumen). NatĂŒrlich könnte man das mit Hilfe von Formeln lösen, aber es gibt noch einen viel einfacheren Weg – man muss hierzu einfach die Vorlage fĂŒr eine adaptive Familie nach Muster wĂ€hlen:

adaptiv-nach-muster

 

Dieser Familientyp wird in erster Linie fĂŒr die Planung von adaptiven Fassadensegmenten eingesetzt, besitzt allerdings auch einen entscheidenden Vorteil: er liefert uns auch automatisch den Parameter “FlĂ€che” mit!

Read more »