Revit

Ein etwas anderes Revit-Buch: Renaissance Revit von Paul F. Aubin

Das passt sehr gut zu dem Spruch “dass geht mit Revit nicht: Paul F. Aubin, Autor zahlreicher Revit Bücher, hat ein Buch zum Umgang mit klassischer Architektur unter dem Namen “Renaissance Revit: Creating Classical Architecture with Modern Software” veröffentlicht.

Für alle, die vor einer derartigen Problemstellung stehen ein Muss – für alle anderen aber auch nicht weniger interessant, da man auf jeden Fall viel für den Umgang mit komplexen Formen im Familieneditor erfährt!

Auf Amazon ist auch ein “Blick ins Buch” möglich.

Das Buch ist derzeit nur in Papierform (wahlweise SW oder in Farbe) erhältlich, ein E-Book soll allerdings auch folgen.

About

Lejla Secerbegovic ist technikbegeisterte Architektin mit +10 Jahren Erfahrung in der Bauindustrie und Schwerpunkt in Digitalisierung und Building Information Modeling. Sie arbeitet seit 2015 als Technische Spezialistin für BIM bei Autodesk und schreibt regelmäßig auch auf dem offiziellen Autodesk BIM Blog. Schwerpunkte: BIM-Management und Standards, openBIM, visuelle Programmierung (Dynamo), Revit Certified Professional, VR/AR

0 comments on “Ein etwas anderes Revit-Buch: Renaissance Revit von Paul F. Aubin

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.