Autodesk hat zwei Berichte mit Hardwareanforderungen für Revit 2014 veröffentlicht. Beide Berichte sind in Englisch und können über folgende Links abgerufen werden:

http://images.autodesk.com/adsk/files/autodesk_revit_2014_model_performance_technical_note.pdf

http://images.autodesk.com/adsk/files/autodesk_revit_architecture__mep__structure_mac_faq_final.pdf

Im ersten Whitepaper werden die Anforderungen an die PC-Hardware ausfühlich erläutert und in drei Preis-/Leistungskategorien entsprechend der Modellgröße und -komplexität unterteilt. Ebenso finden der Revit-Server sowie die Citrix-Umgebung Beachtung.
Weiters finden sich in dem Whitepaper auch wertvolle Tipps zur Modellierung und Verwaltung, die die Performance der Revit-Modelle erheblich verbessern.

Das zweite Whitepaper ist speziell für Mac-User gedacht, die Revit bzw. Windows über Bootcamp oder Parallels nutzen. Offiziell testet Autodesk nur die Virtualisierung mit Parallels, ich habe allerdings persönlich auch sehr gute Erfahrungen mit VMware Fusion gemacht.

Viel Spaß mit der Lektüre! ; )