Diese Woche steht für mich ganz im Zeichen der Vorbereitungen für die BAU – ein bisschen schade finde ich es, dass ich kaum Zeit haben werde für das spannende Rahmenprogramm, da ich die meiste Zeit an unserem Stand die VR Live-Demos betreuen werde.

Unter dem Leitthema Digital Planen, Bauen und Betreiben finden am Dienstag und Mittwoch finden einige spannende Vorträge aus der Bauindustrie sowie von namhaften Architekten und Planern wie gmp Architekten, Herzog & de Meuron oder ARUP statt.

Hier findet ihr die genaue Übersicht inkl. Links zu den Tagesprogrammen:

Forum C2 „Zukunft des Bauens“
Dienstag, 17. Januar 2017, 11:00 – 17:00 Uhr: „BIM – Building Information Modeling“ >>> Agenda (PDF)

Forum A4 „Architekt und Industrie im Dialog“
Mittwoch, 18. Januar 2017, 11:00 – 14 Uhr: „BIM: Zukunft des Planens“ >>>  Agenda (PDF)

Besonders hervorheben möchte ich den Dialog am Mittwoch ab 13:00 von Michael Drobnik von Herzog + de Meuron und unserem Kollegen Stefan Schrenk mit dem Titel Vom Werk zum Werkzeug/ From creation to tool bzw. Vom Werkzeug zum Werk/From tool to site. 

Viel Spaß auf der BAU!