Vielleicht wundert ihr euch, warum es hier so still geworden ist. 

Tja, ich habe zwei neue Freundinnen, mit denen ich viel Zeit verbringe: 

Uschi und Brigitte wohnen in unserem Virtual Reality Center of Excellence in München, wo es nie langweilig wird! 😉 

Vielleicht kennt ihr schon unser Video, das euch einen kleinen Einblick in die spannende Arbeit hier verleiht: 

https://youtu.be/E5H3c1euX9o
Nun wird es noch spannender, da mein Vortrag für die AU 2017 in Las Vegas akzeptiert wurde! Der Arbeitstitel lautet (ganz im Trekkie Stil): Holodeck: VR for Construction 

Sieht also ganz danach aus, als würde ich auch diesen Sommer viel Zeit mit Uschi und Brigitte verbringen! Das Jahr fing für mich relativ spontan mit einem VR-Einsatz auf der BAU im Januar an, aber mittlerweile ist VR eines meiner Hauptthemen geworden. Ich glaube, dass den wenigsten von uns vor einem Jahr wirklich klar war, welche Rolle Virtual Reality so bald für die AEC Industrie spielen würde. Ich bin sehr froh, dass ich mich mit dem Thema beschäftigen darf und die Gelegenheit habe, mit den absoluten Autodesk Champions in diesem Bereich zusammen zu arbeiten! 

Es ist auf jeden Fall ein sehr spannender und stark wachsender Bereich, über das ich auf jeden Fall in nächster Zeit häufiger bloggen werde – hier wie auch auf dem Autodesk BIM Blog. Aber erstmal hören wir uns hoffentlich nächsten Dienstag beim Immersive Visualization Webinar – ich bereite dafür ein paar spannende Sachen für euch rund um Revit / LIVE / Stingray / 3ds Max vor. 

Schönes Wochenende, und BIM you up! 😉